ESKIMO CALLBOY Samstag, 30.6.

Metalcore oder Post-Hardcore gemixt mit elektronischer Musik. Musikjournalisten haben zwar ihre Schwierigkeiten, die Stilrichtung der Band zu labeln doch die Band selbst hat keinen Zweifel: „Wir fühlen uns nicht als Teil der Hardcoreszene. Wir machen Porno Metal“. Vor allem wenn man sich anschaut, wie viele ihrer Texte sich um wilde Partys, Alkohol und Sex drehen, macht das durchaus Sinn. „Uns macht es Spaß, uns über Klischees lustig zu machen“, sagt die Band selbst. Das deutsche Magazin Metal Hammer schreibt über sie: „Das ist es, was Eskimo Callboy so unterhaltsam macht. Sie nehmen sich selbst nicht zu ernst und haben einfach Spaß.“ Offensichtlich gefällt das auch dem Publikum, denn die Konzerte der Band werden stetig größer.