GLASS ANIMALS Donnerstag, 28.6.

Die aus Oxford stammende Indie Rock Band Glass Animals, welche 2016 ihr Debüt als internationale Neuentdeckung feierte, ist seit knapp sechs Jahren Teil der Musikszene. Ihr erstes Album „Zaba“ sorgte für viel Wirbel und brachte ihnen euphorische Reviews und Zukunftsprognosen ein. Das Album wurde von Paul Epworth (Adele, Florence & The Machine) produziert, der die Band bei einem ihrer Konzerte kennenlernte. Von da an begann ein kometenhafter Aufstieg und die Band schaffte es 2016 auf die Bühnen vom Coachella, Reading Festival, Leeds und Lollapalooza und releaste ihr zweites Album „How To Be A Human Being“, welches direkt in den Charts im UK, US und Australien einstieg. Mittlerweile haben sie mehr als 200 Millionen Streams auf Spotify und spielen auf ausverkauften Touren in Europa und den USA.